im herzen

Simba

Simba war ein Malinois-Rüde der am 09.08.2007 in Frankreich geboren wurde und am 05. Januar 2015 aufgrund einer schweren Erkrankung von uns gegangen ist. Die ersten neun Wochen seines Lebens verbrachte Simba im Zwinger eines Leistungszüchters. In dieser Zeit wurde viel Wert auf Geräuschunempfindlichkeit und Schärfe gelegt. Bei der Wahl der Zuchttiere wurde nicht auf Wesensfestigkeit geachtet. Mit Narben übersät holten wir unseren scheuen Kleinen zu uns und bauten ein tiefes Vertrauen zueinander auf. Simba entwickelte sich zu einem zuverlässigen und treuen Gefährten. Auch in der Rettungshundearbeit hat er als Mantrailer einen sehr zuverlässigen Job gemacht. Er ist mein größter Lehrmeister gewesen, auf keinen Hund war so Verlass wie auf Simba. MiniMi, unser Kleiner, du fehlst uns sehr.

Oskar

Oskar war ein Labrador-Münsterländer/Border-Mix und wurde am 01.09.2005 geboren. Am 08. März 2016 ist er die Reise zu Simba angetreten. Er war ein wunderbarer, freundlicher Kerl. Wie auch Cash wuchs Oskar die ersten neun Wochen seines Lebens in einer Familie mit Kinderanschluss auf. Oskar war Zeit seines Lebens wie mein Schatten. Er begleitete mich in die Schule, wir haben erfolgreich für die Einsatzfähigkeit bei der Rettungshundestaffel des DRK Freiburg trainiert. Oskar war ein erstklassiger Flächensuchhund. Die letzten Jahre verbrachte er als Rentner im Paradies bei meinen Schwiegereltern. Wir tragen ihn immer in unserem Herzen, unser Osilinie.