1. Teil - "Der zuverlässige Familienhund"

Was dich hier erwartet

Herzlich willkommen bei der Onlinereihe „der zuverlässige Familienhund“ der familienfreundlichen Hundeschule DOGachieve. Hegst du den Wunsch, dir einen Hund in die Familie zu holen oder besitzt du schon einen solchen, dann folge mir gerne. Dieser Blog ist speziell für den glücklichen Familienhund und soll dir als Anregung dienen. Da es sich hier um den Familienhund handelt, habe ich mich gegen die förmliche Anrede des „Sie“s entschieden und spreche somit auch die Kinder und Jugendliche der Familie an.

Ich werde die einzelnen Kapitel so aufbauen, dass sie dir in herausfordernden Situationen als Nachschlagewerke dienen können.


Zunächst möchte ich auf das Wichtigste eingehen, die Vorbereitung! Ein Hund erfordert viel Planung. Eine gute Vorbereitung auf dein zukünftiges vierbeiniges Familienmitglied führt zu einem harmonischen Miteinander von Anfang an. Du kannst abschätzen, was auf dich zukommt.


Sobald wir die Vorbereitung für den Hund abgeschlossen haben, widmen wir uns der Erziehung. Vorweg möchte ich betonen: „Viele Wege führen nach Rom“. Dies hier ist mein Weg der Hundeerziehung, mit dem ich sehr gute Erfolge verbuchen kann. Es freut mich natürlich, wenn auch du deine kleinen Erfolge mit diesem Weg erzielen kannst. Alle Erziehungsvideos werde ich auch in schriftlicher Form auf meine Homepage stellen. Zudem kannst du mein Buch „Wegweiser der Hundeschule DOGachieve – Schritt für Schritt zum Erfolg“ als Hilfestellung hinzuziehen.

Was dich hier erwartet:

- Was heißt es, einen Hund in die Familie aufzunehmen – Pro und Contra

- Was soll das neue Familienmitglied erfüllen? – Welche Rasse passt zu mir?

- Strukturen zu Hause

- Gefahren im Zusammenleben mit einem Familienhund – die Erziehung der Kinder (der Hund als Erzieher oder Beschützer, Körpersprache, Schmerzen, Hormone, Alter des Kindes…)

- Die Erziehung eines Familienhundes – bis zu 1 ½ Jahre Höhen und Tiefen


Eine Schulter zum Anlehnen